Donnerstag, 22. Februar 2018
Schusterstadt Kröpelin
Wegweiser
Start ›  Wasserrad dreht sich auf ehemaligem Wassermühlengrundstück.
Meinung

Wasserrad dreht sich auf ehemaligem Wassermühlengrundstück.

wasserrad-internet.jpg

Dem aufmerksamen Passanten und Besucher des Baumarktes wird es nicht entgangen sein – das sich auf dem Grundstück von Wolfgang Bockholt drehende Wasserrad. 2,80 Meter im Durchmesser mit sechzehn Schaufeln ausgestattet, ist es seit geraumer Zeit im Dauerbetrieb. Der Tüftler nutzt den über sein Grundstück verlaufenden Bach als Antrieb für sein selbst erdachtes und gefertigtes Wasserrad. Aus nicht rostendem Stahl gefertigt und zweifach gelagert ist es zur Zeit nur eine optische Demonstration der Kraft des Wassers. Über eine eventuelle Stromerzeugung wird nachgedacht. Doch: „Erst muss das Wasserrad laufen lernen „ lächelt sein Errichter. Damit meint er den störungsfreien Lauf des Rades über alle Jahreszeiten und den eventuell auftretende Verschleiß, bevor Zeit, Ideen und Geld in die energetische Nutzung investiert werden sollen.
Selbst wenn das nicht passiert, erinnert das Wasserrad an den einstigen Standort einer Wassermühle auf gleichem Grundstück. Das ist zwar sehr lange her,doch Vielleicht bleibt das Wasserrad gerade deshalb weiter sehenswert, in Form und Funktion!

1 Kommentar zu “Wasserrad dreht sich auf ehemaligem Wassermühlengrundstück.”


  1. avatar 1 regm TGutteck (Leser)

    Hey das ist ja toll, das habe ich noch nie gesehen. Ich werd mir dann mal Fiete schnappen und mir das mal anschauen.

Hinterlasse einen Kommentar

*