Mittwoch, 21. Februar 2018
Schusterstadt Kröpelin
Wegweiser
Start ›  Tischlerei Timm ins Gewerbegebiet Süd umgezogen.Produktionsfläche jetzt auf über 900 m²!
Meinung GewerbeGewerbegebiet

Tischlerei Timm ins Gewerbegebiet Süd umgezogen.Produktionsfläche jetzt auf über 900 m²!

tischlerei-timm-jpg.jpg

Unübersehbar, rechts neben den Kröpeliner Werkstätten, ist in einer kurzen Bauzeit von etwas mehr als 6 Monaten ein moderner Tischlereibetrieb entstanden, der seines gleichen sucht in Kröpelin. Tischlermeister Timm hatte den Mut zu dieser Investition, die in die Zukunft gerichtet ist und es dem Meister möglich macht, am Markt besser reagieren zu können und Wünsche seiner Kunden noch besser und schneller umzusetzen. In großen hellen Produktionsräumen sind ideale Arbeitsbedingungen für die 15 Tischlergesellen und 3 Lehrlinge geschaffen worden. Dazu gehört auch modernste Technik und ein Kundenberatungsraum. In diesem werden Muster von Türen und Fenstern ausgestellt sein und es wird eine optimale Kundenberatung möglich werden. Eine Bürofachfrau und ein Außendienstmitarbeiter und gehören auch mit zu dem Kollegium um Meister Timm, der ausdrücklich betont:

„Wir werten weiterhin wie bisher, mit all unseren Leistungen, für die Region da sein”.

Dazu gehören Fenster und Türenbau, Neubau und Restauration von Möbeln und die
Bautischlerei. Selbstverständlich werden auch Kleinaufträge von privaten Kunden angenommen und ausgeführt.

Machen Sie doch einmal einen Sparziergang in Richtung Detershagen und schauen sich die neuste Kröpeliner ERRUNGESCHAFT im Gewerbegebiet Süd einmal an.

Weitere Infos://www.ulrich-timm.de/

0 Kommentare zu “Tischlerei Timm ins Gewerbegebiet Süd umgezogen.Produktionsfläche jetzt auf über 900 m²!”


  1. Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

*