Dienstag, 20. Februar 2018
Schusterstadt Kröpelin
Wegweiser
Start ›  Süßes oder Saures? – Am 31. ist Halloween
Meinung

Süßes oder Saures? – Am 31. ist Halloween

Wenn es in den Abendstunden des 31. Oktober an der Haustür klingelt, dürfen Sie einen Klingelstreich getrost ausschließen, denn auch bei uns in Kröpelin ist Halloween!
In den letzten Jahren haben besonders unsere Kleinen herausgefunden, dass dieser Tag bestens geeignet ist, an Süßigkeiten zu kommen. Verkleidet und mit Laternen gerüstet, wird die Nachbarschaft abgeklappert. Der Spruch: “Trick or Treat – Süßigkeiten oder Streich!” ist im Laufe der Jahre in: “SÜSSES oder SAUERES ?“ abgewandelt worden. Macht aber nichts, die Wirkung dürfte gleich sein. Die so „HEIMGESUCHTEN“ sollten aber darauf vorbereitet sein. Leicht können sie sich dann mit Naschereien auslösen und sich an den eventuellen „Darbietungen“ ( Lied oder Gedicht ) der kleinen Künstler erfreuen. Peinlich nur für den, der es vergessen, und nichts im Hause hat. Also denken Sie daran –

am Dienstag, dem 31.Oktober ist Halloween!
Viele Kinder vergessen das mit Sicherheit nicht.

Der Süßigkeitenbrauch kommt ursprünglich aus dem 9. Jahrhundert nach Christus. Frühe Christen wanderten immer am 2. November, an dem sogenannten Seelenfest, von Tür zu Tür und erbettelten Seelenkuchen. Als Dank für erhaltene Gaben versprachen sie entsprechend intensiv für die Spender zu beten.

0 Kommentare zu “Süßes oder Saures? – Am 31. ist Halloween”


  1. Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

*