Mittwoch, 18. September 2019
Schusterstadt Kröpelin
Wegweiser
Start ›  Rostocker Lehrlinge helfen bei der Apfelernte in Dietrichshagen.
Ortsteile

Rostocker Lehrlinge helfen bei der Apfelernte in Dietrichshagen.

Gestern Vormittag treffen wir sie auf den Plantagen der Obstbau GmbH „Kühlung“ in Dietrichshagen. Hier ist die Apfelernte in vollem Gange.15 Lehrlinge der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) Rostock helfen bei der diesjährigen Apfelernte.
Apfelernte Internet

Nicht ganz ohne Eigennutz, wie uns Ausbilderin Frau Liebe wissen lässt.“ Die Lehrlinge finanzieren sich mit dieser Arbeit ihre gewünschten T – Shirt s mit eigenem Logo der Ausbildungsstätte.“ Das schlechte Wetter ist kein Hindernis für die Lehrlinge, sie wissen ja, warum sie hier Äpfel ernten wollen .So ein Arbeitseinsatz macht Spaß und festigt auch das WIR – GEFÜHL. Die Ausbilder helfen auch tatkräftig mit. Bezahlt wird die Arbeit nach gepflückter bzw. gesammelter Menge Äpfel. Zum Feierabend wird abgerechnet. „Wir sind jetzt das vierte Mal hier und hoffen mit dem heutigen Tag genug Geld zusammenzuhaben, damit wir die T – Shirt s bestellen können, “ so Frau Liebe weiter. In der Fortbildungsakademie werden derzeit 36 Lehrlinge ausgebildet. Es gibt in der Einrichtung in der Schonenfahrerstraße 5 in Rostock die Ausbildung in der Hauswirtschaft und im Garten – und Landschaftsbau als Vollausbildung und vereinfacht in der Theorie. Die Lehrzeit beträgt drei Jahre. Beraten, betreuen, ausbilden und erfolgreiche Vermittlung in den ersten Arbeitsmarkt der Region, so versteht sich die FAW, die es deutschlandweit seit mehr als 20 Jahren gibt, auch in Rostock.

0 Kommentare zu “Rostocker Lehrlinge helfen bei der Apfelernte in Dietrichshagen.”


  1. Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

*