Mittwoch, 21. Februar 2018
Schusterstadt Kröpelin
Wegweiser
Start ›  Portugal zum Weltmeister gekürt
PresseSport FussballKSV47

Portugal zum Weltmeister gekürt

Verschiedene Generationen zum Fußballspielen zu animieren, dieser Aufgabe stellte sich der Kröpeliner Verein. Da spielten Zwölfjährige gegen die Männer der Landesliga. Länder-Farben spielten eine Rolle.

Kröpelin Obwohl es bis zur Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland noch etwa ein Jahr dauert, herrschte jetzt auf dem Sportplatz am Stadtholz in Kröpelin weltmeisterliche Vorstimmung. Die Fußballer beteiligten sich an der Weltmeisterschafts-Kampagne „Klub 2006 – Die Weltmeisterschaft im Verein“. Es galt, die zweite von vier zu lösenden Aufgaben zu erfüllen. Als Thema hatten die Kröpeliner einen „Mini WM-Generationskick“ gewählt. Es ging darum, unterschiedliche Generationen zum Fußballspielen zu bewegen. Das gelang ausgezeichnet. Sieben Mannschaften traten an. In ihnen spielten die Zwölfjährigen mit den Männern des Landesligisten in einem Team. Der Clou dabei war, dass jede Mannschaft einen WM-Teilnehmer verkörperte und auch in dessen Jersey-Farbe spielte.
Angetreten waren Brasilien, Portugal, Frankreich, Sansibar, Mexiko, Argentinien und Gastgeber Deutschland. Die zahlreichen Zuschauer honorierten die auf dem Kleinfeld spielenden Mannschaften mit reichlich Beifall, besonders als ein Sechsjähriger den Verbandsliga-Keeper Stefan Karow prüfte oder einen Altherrenspieler im Zweikampf stellte. Alle aktiven Fußballer des Vereins waren eingebunden, natürlich auch die Eltern.

Nicht selten spielten Papa und Sohn in einer Mannschaft. Die Freude und der Spaß triumphierten. Jeder gegen jeden war das Motto. Im Auftaktspiel verlor Brasilien gleich gegen Argentinien.

Deutschland trennte sich von Portugal unentschieden, auch Dank des Tores von Josi Müller, die Stefan Karow überwand. Mexiko verlor gegen Deutschland. Sansibar holte den höchsten Tagessieg gegen Frankreich. Nach insgesamt 21 Spielen wurde Portugal Mini-Weltmeister vor Argentinien und Sansibar.

FRED EGLER
Ostseezeitung vom 02.08.05

0 Kommentare zu “Portugal zum Weltmeister gekürt”


  1. Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

*