Dienstag, 23. Januar 2018
Schusterstadt Kröpelin
Wegweiser

Archiv für die 'Schule' Kategorie

BildungSchule Privatschule

Bildung als Geschäftsmodell?

Der NDR berichtet im Radio und auf seiner Homepage von heftigen Vorwürfen gegen den Rostocker Bildungsträger Hanseatische Weiterbildungs-und Beschäftigungs-Gemeinschaft (HWBR) unter dem Titel “Ausbeutung statt Ausbildung“.

HWBR? Da war doch etwas? Die HWBR gGmbH (Geschäftsführer Peter L. Pedersen) ist die Muttergesellschaft der Greenhouse Schools gGmbH (Geschäftsführerin Gattin Hilla Pedersen). Beide versuchten zwischen 2010 und 2012 in Kröpelin eine Privatschule unter ihren Fittichen aufzuziehen.

Das Scheitern wurde eine ganze Weile auf das Land geschoben, später dann aber auf die Kröpeliner, die ihre Kinder einfach nicht in genügender Zahl anmelden würden (siehe auch OZ vom 07.12.2012). Den absoluten Tiefpunkt stellt die schlußendliche Pressemitteilung der Greenhouse Schools gGmbH dar, veröffentlicht auf der Homepage der Stadt Kröpelin (!), deren Formulierungen man nicht anders als eine einzige Beleidigung der Kröpeliner ansehen muß. Die entsprechende PDF schlummert sicher noch auf dem Server, ist aber von der Startseite nicht mehr direkt verlinkt.

Man darf gespannt sein, wie sich der Fall der HWBR gGmbH und damit unweigerlich auch der Fall der Greenhouse Schools gGmbH entwickelt. Es würde mich nicht allzu sehr wundern, wenn am Ende die gescholtenen Kröpeliner Eltern gar nicht die ach so Dummen waren, sondern vielmehr den Braten rechtzeitig genug gerochen haben.

Update 22.02.2014 die OZ (Mantelteil) nimmt die Meldung des NDR auf und berichtet knapp unter dem Titel: “Missstände bei Rostocker Bildungsträger” unter anderem: “Azubis teilweise zu sechst in Zimmern für 1500 Euro Monatsmiete untergebracht”.

Update 25.02.2014 der NDR legt noch einmal in einem zweiminütigem Audiobeitrag zu Neue Vorwürfe gegen Rostocker Bildungsträger nach. Inzwischen wurde Strafanzeige erstattet wegen der Verdachts auf den Missbrauch staatlicher Fördergelder. Der NDR hat den Beitrag aus seiner Mediathek gelöscht – siehe 12. Rundfunkänderungsstaatsvertrag.

Update 04.03., 05.03., 08.03. in der OZ (Mantelteil) wird das zum Dauerthema mit immer heftigeren Vorwürfen hin und her, schon fern der sachlichen Ebene. Nun wird es immer persönlicher, bis hin zu Verschwörungstheorien und erst vorm Kadi enden.

Update 22.04.2014 inzwischen fast in den Hauptnachrichten berichtet das ZDF (produziert vom ZDF-Studio Schwerin) im “heute journal” unter dem Titel “EU-Jobförderung – Eine Abzocke?”.

Aus dem RathausSchule DienstwagenHauptausschussPrivatschuleStadtmuseumWinterdienst

Sitzung des Hauptausschusses am 08.09.2010

Am Mittwoch, den 08.09.2010 findet um 19.30 Uhr im Rathaus die 8. (6. öffentliche) Hauptausschusssitzung der Stadt Kröpelin dieser Wahlperiode statt.

Vor der Sommerpause war die Sitzung für den 01.09.2010 geplant, jedoch ohne Angabe von Gründen nach hinten verschoben. Dann scheint alles auch nicht so eilig zu sein mit den anstehenden Entscheidungen. Ein weiteres Indiz dafür ist auch, daß im Briefumschlag nur die blanke Einladung zu finden war und keinerlei weitere Unterlagen. So wird denn wohl wenig beschlossen, aber viel besprochen werden.

Ausführliche Information ganz lesen

 1 2 3 4 5 6 ... 14 15 16