Donnerstag, 22. Februar 2018
Schusterstadt Kröpelin
Wegweiser
Start ›  Mitglieder des SPD-Ortsvereins Rerik Salzhaff Kröpelin beteiligen sich an der Großdemonstration am 18.9.2010 in Berlin gegen den Atomwahnsinn
DeutschlandEnergieGesundheit AtommüllAtomstromCastorenLubmin

Mitglieder des SPD-Ortsvereins Rerik Salzhaff Kröpelin beteiligen sich an der Großdemonstration am 18.9.2010 in Berlin gegen den Atomwahnsinn

Anti-Atom-Demo am 18.9.2010 in Berlin

Wer mitfahren möchte, starte beispielsweise mit dem Zug ab Kröpelin 7:20 in Richtung Rostock. Einfach ein Schönes Wochenendticket für 37 Euro wählen Damit kann mit fünf Personen fünf Personen reisen, so daß es pro Person dann lediglich noch 7,40 Euro sind. In der Regionalbahn sind die Automaten ohnehin meist kaputt und die anderen vier Mitfahrer finden man unter Garantie spätestens ab Rostock Hauptbahnhof. Aufenthaltszeit ist ausreichend, weil die Treffzeit erst um 8:20 Uhr ist (ich werde auch dort sein) und die Abfahrtszeit um 8:34 Uhr.

Wer sich nicht wehrt, kriegt am Ende den ganzen Dreck vor die Haustür geliefert. Niemand in Mecklenburg-Vorpommern kann ein Interesse an einer verseuchte Landschaft haben und doch rollen noch in diesem Herbst die ersten hochradioaktive “Castoren” mit ausschließlich westdeutschen Atommüll in das ostdeutsche “Zwischen”-Lager Lubmin bei Greifwald. Und es werden nicht die letzten sein! Nicht, wenn sie die Mecklenburger und Vorpommern nicht dagegen wehren, gemeinsam mit allen, die den Atomwahnsinn stoppen wollen!

0 Kommentare zu “Mitglieder des SPD-Ortsvereins Rerik Salzhaff Kröpelin beteiligen sich an der Großdemonstration am 18.9.2010 in Berlin gegen den Atomwahnsinn”


  1. Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

*