Mittwoch, 23. Oktober 2019
Schusterstadt Kröpelin
Wegweiser
Start ›  Kröpelinerin holt Vizetitel
PresseSport KraftsportKSV47

Kröpelinerin holt Vizetitel


Kröpelin
Mit dem Silberrang im Kraftdreikampf wurde Josephine Schlese vom Kröpeliner SV bei den Deutschen Meisterschaften der Kraftsportler für ihre guten Leistungen belohnt. Dabei verpasste die noch in der Jugendklasse startende Athletin den Sieg nur hauchdünn und auf Grund ihres Gewichts. Genau wie die spätere Meisterin Katrin Bühlow bewältigte sie in der Kniebeuge eine Last von 65 Kilogramm, im Bankdrücken eine von 47,5 und im Kreuzheben eine von 107,5 Kilogramm. Allerdings brachte sie in der Klasse bis 70 Kilogramm 67,4 Kilo auf die Waage. Ihre Kontrahentin wog sechs Kilogramm weniger. Am Ende gab dies den Ausschlag.
Bei den Junioren erreichte KSV-Athlet Marco Glaser in der Klasse bis 90 Kilogramm den 6. Platz, Sandro Priebe wurde Zehnter. „Marco hat eine Riesenleistung gebracht“, sagte KSV-Betreuer Michael Molgedey. In der Kniebeuge bewältigte Glaser 232,5 Kilo, beim Bankdrücken 160 und beim Kreuzheben 232,5 Kilo. Pecht hatte Enrico Heyden in der Klasse bis 100 Kilogramm. Er hatte mit einer Last von 250 Kilo auf der Schulter drei technisch ungültige Versuche beim Kniebeugen. „Schade, wir hatten auf Platz eins bis drei gehofft“, so Michael Molgedey.

T. P.
Ostseezeitung vom 02.11.05

0 Kommentare zu “Kröpelinerin holt Vizetitel”


  1. Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

*