Montag, 19. August 2019
Schusterstadt Kröpelin
Wegweiser
Start ›  Kröpeliner Bölkenhufen gut anzuschauen nach der Straßensanierung.
Verkehr BölkenhufenStraßenbau

Kröpeliner Bölkenhufen gut anzuschauen nach der Straßensanierung.

bolkenhufe-pict1331.jpg
Wieder ist ein Teil von Kröpelin erfolgreich modernisiert worden. Die Bölkenhufen wurden Ende 2006 an die zentrale Schmutzwasserentsorgung angeschlossen. Versorgungsleitungen erneuerten die Versorger gleich mit und auch die Straßendecke und der Bürgersteig erfuhren eine komplette Erneuerung. Nicht nur optisch hat sich die Straße positiv verändert, auch die Autofahrer wird es freuen, die ehemalige „Holperstraße“ lässt sich jetzt gut passieren. Die Einbahnstraße wird überwiegend durch Anwohner genutzt und sie sind es auch, die hierfür zur Kasse gebeten wurden. Verkehrstechnisch ist die Straße kaum von größerer Bedeutung.

1 Kommentar zu “Kröpeliner Bölkenhufen gut anzuschauen nach der Straßensanierung.”


  1. avatar 1 regm TGutteck (Leser)

    Hallo

    ich denke so gut passieren lässt sich die Straße nicht, weil Sie ist schmaler geworden und durch parkende Fahrzeuge wird der Verkehr öfters behindert bzw das Ausweichen auf den Gehweg ist notwendig.
    Weiterhin werden die Anwohner erst zur Kasse gebeten, es erfolgte keine Klassifizierung der Straße durch den Bauauschuss und es wurden keine Straßenausbaubeiträge erhoben. Verkehrstechnisch hat diese Straße auch eine nicht zu verachtende Bedeutung, was deutlich wird, wenn man dort mal ein paar Minuten verweilt, weil Sie als Abkürzung Rostocker Straße (Stadt) – Schulstraße benutzt wird.

Hinterlasse einen Kommentar

*