Dienstag, 20. Februar 2018
Schusterstadt Kröpelin
Wegweiser
Start ›  In eigener Sache
Blog WordPress

In eigener Sache

Lieber Kröpelinerinnen und Kröpeliner, liebe Besucher dieser Seite,

vor etwas mehr als einem Jahr begannen wir mit dieser Seite. Sie sollte Ihnen die Positionen, Kandidatinnen und Kandidaten und Positionen der Kröpeliner Sozialdemokratie zur Kommunalwahl 2004 näher bringen. Nun liegen die Wahlen schon wieder eine Weile hinter uns und um unsere Seite wurde es etwas ruhiger. Jedoch das Stadtgeschehen und die Kommunalpolitik kennen keine Pause! Darum haben wir, die Administratoren dieser Seite beschlossen, der Sache neuen Schwung zu geben.

Zum einen stellten wir die grundlegende Technik um, von einem relativ geschlossenen Content Management System auf ein sehr offenes Weblog. Als Motor haben wir WordPress gewählt, wohl die beste verfügbare Blogsoftware überhaupt. Für das Feintuning gibt es unzählige Plugins, so daß wir einige zusätzliche Funktionen anbieten können. Aber natürlich sind wir immer für Hinweise, Ideen und Wünsche offen.

Die Gestaltung sollte im Gegensatz zu den alten Seiten noch klarer, die Bedienung noch einfacher werden. Hoffentlich ist uns das gelungen, denn jede und jeder soll hier mitwirken können. Die typischen Eigenschaften eines Weblogs werden dazu beitragen. “Feed“, “Trackball” und “Ping” sind Begriffe, die Sie vielleicht noch verwirren. Nun, auch falls Sie “nur” mit Ihrem Browser unsere Seiten besuchen, Sie können alles lesen und selber aktiv werden.

In der Vergangenheit haben wir sehr oft lediglich aus der Presse zitiert. In Zukunft wollen wir das Stadtgeschehen und die Kommunalpolitik wieder deutlich mehr selber beschreiben. Machen Sie mit! Lesen Sie alles und schreiben Sie Kommentare zu den Einträgen. Durchlaufen Sie einmal die Registrierung und schreiben Sie ab sofort selber Einträge.

Natürlich geht es dabei um Spaß und neue Erkenntnisse, letztlich aber auch darum, wie wir in unserer Stadt künftig leben wollen und leben werden. Dazu gehört auch gegenseitiger Respekt. Mehr dazu in unseren Regeln.

Wir sind gespannt, wie sich die Schusterstadt Kröpelin entwickelt.
In diesem Sinne, viel Erfolg!
Ihre Administratoren

0 Kommentare zu “In eigener Sache”


  1. Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

*