Dienstag, 20. Februar 2018
Schusterstadt Kröpelin
Wegweiser
Start ›  Heute 11 Uhr im Rathaus:Unser Bürgermeister wurde in den Ruhestand verabschiedet.
Eindruck Amtsübergabe

Heute 11 Uhr im Rathaus:Unser Bürgermeister wurde in den Ruhestand verabschiedet.

Es wollte kein Ende nehmen – Prominenz aus Politik der Region, Geschäftsleute, Vertreter der Vereine, Bürger von Kröpelin und Freunde der Familie waren zahlreich ins Rathaus gekommen, um unseren Bürgermeister Paul Schlutow in den wohlverdienten Ruhestand zu verabschieden. Auf Blumenspenden hatte der zukünftige Ruheständler zugunsten einer Spende für die Sanierung der Stadtbibliothek verzichtet und so wanderte mancher Briefumschlag in den Spendentopf.
In Ihrer Laudatio würdigte die stellvertretende Bürgermeisterin, Frau Erdmann, die Verdienste von Paul Schlutow. Neben seiner Amtszeit in Kröpelin war er auch in Neubukow und Satow erfolgreich als Bürgermeister tätig. Zusammen ergeben sich 24 Bürgermeisterjahre, auf die Herr Schlutow mit Stolz zurückblicken darf. Der Kindergarten „Pusteblume” erfreute mit einem bunten Programm und erhielt viel Beifall. Vertreter der Partnerstädte Hude und Schwarmstedt waren auch angereist und überbrachten Grüße und Geschenke aus ihren Gemeinden.
Bürgervorsteher Dr. Borchert erinnerte an die wichtigsten Ereignisse in der Amtszeit von Herrn Schlutow und sprach im Namen der Abgeordneten den Dank für die geleistete Arbeit aus. Er überreichte, zur Erinnerung, gebundene Sitzungsprotokolle der letzten Jahre.
Der scheidende Bürgermeister war sehr gerührt und bedankte sich zum Abschluss des Empfangs herzlich bei seinen Gratulanten für den schönen Amtsabschied, der ihm sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Foto: Kameraden der Kröpeliner Feuerwehr verabschieden ihren Bürgermeister.

0 Kommentare zu “Heute 11 Uhr im Rathaus:Unser Bürgermeister wurde in den Ruhestand verabschiedet.”


  1. Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

*