Freitag, 23. August 2019
Schusterstadt Kröpelin
Wegweiser
Start ›  Grabstein von Spendengeld
Presse

Grabstein von Spendengeld


Kröpelin
Für den Anfang Juli verstorbenen Kröpeliner Klaus Jaster wird ein mit Spendengeld finanzierter Grabstein aufgestellt. Dies teilte Bürgermeister Paul Schlutow mit. Zum Teil ist das Geld aus dem Verkauf von Fotos aus Jasters großem Archiv zusammengekommen. Klaus Jaster war unter anderem als OZ-Wandersmann bekannt geworden und in Kröpelin in vielen Vereinen aktiv. Mit Bürgermeister Schlutow verband ihn eine Freundschaft.
OZ vom 19.Okt. 2005

0 Kommentare zu “Grabstein von Spendengeld”


  1. Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

*