Mittwoch, 21. Februar 2018
Schusterstadt Kröpelin
Wegweiser
Start ›  Die neugewählte Kröpeliner Stadtvertretung
Wahlen Kommunalwahl 2009StadtvertreterStadtvertretungWahlausschußWahlergebnisse

Die neugewählte Kröpeliner Stadtvertretung

Das vorläufige Ergebnis zur Wahl der Kröpeliner Stadtvertretung war am Montagmorgen etwa gegen 02:00 Uhr im Internet auf der Homepage der Stadt einsehbar. Am Dienstagabend tagte in öffentlicher Sitzung der Wahlausschuß, um das vorläufige Ergebnis zu prüfen. Da es keine Einwände gab, entsprechen die Zahlen nun dem endgültigen Ergebnis. Dagegen ist, nach Veröffentlichung, noch eine Weile Einspruch möglich.

Hier also das endgültige Ergebnis, die Anzahl der Sitze, die Reihenfolge der Listen und die Reihenfolge der Stimmenverteilung in der Liste. Fett hervorgehoben sind die gewählten Stadtvertreter und nur bei ihnen steht in Klammern ihre Stimmenzahl. Wer das noch genauer wünscht, sollte sich unbedingt auf der Homepage der Stadt die entsprechende Tabelle herunterladen. Da kann man die Analyse bis ins Kleinste vornehmen, zum Beispiel auch nach Wahllokalen und Briefwahlergebnissen.

Christlich Demokratische Union (CDU) – 1687 (29,47%)
Dr. Jürgen Borchardt (411), Dietlind Schuster (305), Karin Reichler (294), Helmut Lehner (188), Jörg Diederichs (155), Thomas Lehner, Joachim Klein, André Arndt, Thorsten Ruf, Rosita Lehner, Hans-Georg Schmidt, Angelika Lehmann

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) – 1208 (21,10%)
Thomas Wendt (325), Ines Brüsehafer (226), Ortwin Prüter (206), Thomas Gutteck (175), Roswitha Käker, Joachim Bockholt, Jutta Danker

Wählergemeinschaft Kröpeliner Liste (WGKL) – 851 (14,86%)
Veikko Hackendahl (196), Franz Stellmach (157), Tim Burghardt (149), Ralf Zitterbart, Olaf Stellmach, Regina Lützow, Iris Roßmann, Karl-Heinz Mann, Birgit Mohaupt-Dassow, Steffen Steinlein, Andreas Höwler, Susanne Degele

Die Linke (bei der letzten Kommunalwahl als PDS) – 692 (12,09%)
Andrea Russnak (260), Manfred Schwarz (250), Bertold Wendt, Roland Bull, Marlis Eckert, Ursula Eckert

Freie Wählergemeinschaft Kröpelin (FWGK) – 618 (10,79%)
Paul Schlutow (195), Peter Schleritt (121), Ulrich Dombrowski, Dieter Sartorius, Reiko Kruse, Guido Winkler, Elli Markarsky, Stefan Karow, Gerhard Peters

Interessengemeinschaft Jennewitz (IGJ) – 346 (6,04%)
Frank Schwanitz (188), Hans-Jürgen Lieske, Ilona Burow, Anja Rose, Petra Zeitzen

Freie Demokratische Partei (FDP) – 141 (2,46%)
Bernd Habel

Bündnis90/Die Grünen (Grüne) – 108 (1,89%)
Steffen Termann

Einzelbewerber – 74 (1,29%)
Martin Puskeiler

Herzlichen Glückwunsch allen Gewählten!

Unzufrieden mit dem Ergebnis? Die Anzahl der nicht genutzte Stimmen errechnet sich aus der Anzahl der Wahlberechtigten 4295 mal 3 Stimmen sind 12885. Davon abgezogen die gültigen 5725 Stimmen. Bleiben 7160 nicht genutzte Stimmen, die alles komplett hätten anders ausgehen lassen können.

0 Kommentare zu “Die neugewählte Kröpeliner Stadtvertretung”


  1. Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

*