Mittwoch, 18. September 2019
Schusterstadt Kröpelin
Wegweiser
Start ›  Die besten Sechs kämpfen um den Titel
PresseSport FussballKSV47

Die besten Sechs kämpfen um den Titel

Kröpelin Spätestens am Sonnabend Abend wird feststehen, wer neuer Kreismeister im Hallenfußball ist. Die Männerfußballer der Kreisliga und Kreisklasse haben an den vergangenen zwei Wochenenden in ihren Vorrundenwettkämpfen zunächst die sechs Teilnehmer der Endrunde ermittelt. Nur die Staffelsieger qualifizierten sich für das Finalturnier. Die Kreiskicker der Vereine SV Klein Belitz, TSV Bützow, FSV Retschow, Doberaner SC, Doberaner SV und TSG Neubukow machen nun den Meistertitel unter sich aus. Schon früh um 9 Uhr beginnt am Sonnabend das Turnier der besten Sechs. Rekordhalter ist die zweite Mannschaft des Doberaner SV, die den Hallentitel bereits sechsmal erringen konnte. Als Vorjahressieger geht dieses Mal aber die zweite Mannschaft der TSG Neubukow in diese 25. Finalrunde. Die Besetzung verspricht ein spannnendes Turnier in der Kröpeliner Sporthalle in der Schulstraße.

F. R.
OZ vom 20.01.06

0 Kommentare zu “Die besten Sechs kämpfen um den Titel”


  1. Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

*