Mittwoch, 21. Februar 2018
Schusterstadt Kröpelin
Wegweiser

Archiv für März, 2013

Meinung

SCHÖNE OSTERN 2013

internet Ostergrüße 2013
Steht im Schnee der OSTERSRAUSS sieht das nicht nach OSTERN aus.
Leider so in diesem Jahr, denn der Frühling macht sich rar.
Für die KINDER schon OK-

EIERSUCHEN HALT IM SCHNEE!

VIEL SPASS beim Suchen
und hoffentlich auch Finden
der Osternester .
Ihnen ein schönes
Osterfest
2013

MeinungPresseTermin

Videomobil stellt Kröpelin in 90 Sekunden vor

Die Beliebtheit von Internetvideos steigt stetig. Zur Zeit klicken etwa 80 % aller Internetnutzer auf einen Videoclip. Jede Minute landen täglich 72 Stunden Videomaterial auf den Servern der bekanntesten Videoplattformen der Welt. Videos sind beliebt und liegen im Trend der Zeit. Sie informieren, wecken Emotionen und unterhalten den Betrachter, wenn sie gut gemacht sind. Nur Text und Bild war gestern, wer sich als Unternehmen, Verein oder Intuition im World Wide Web präsentieren will, sollte nicht auf  das  professionell gestaltete Video verzichten. Egal, ob Produktvideo  oder Imagefilm, auf  Youtube eingestellt und eingebettet auf der eigenen Firmenseite werden sie zu wichtigen Marketinginstrumenten. Seit   Google und Youtube zusammen gehören, sind sie aber auch optimale Suchmaschinenoptimierungs-Instrumente. So werden Firmen im Dschungel des World Wide Webs besser gefunden. Wer Wünsche für sein Anliegen oder seine Produkte wecken will, der muss sich in Kürze, präzise und  interessant darstellen. Eine professionelle Videoproduktion  muss neben der Information auch immer unterhalten um Interesse bei dem Betrachter zu  wecken. Sie muss, einfach gesagt, gut gemacht sein und hat seinen Preis. „Die Preise für professionelle Videoproduktion liegen auf hohem Niveau und das schreckt viele Firmen ab.“, so Dirk Kurrat, der mit seiner Geschäftsidee „DasVideomobil“ Filmproduktionen für Jedermann erschwinglich machen will. Seine mobile Filmproduktion auf Rädern ist ein Van, ausgestattet mit allem, was man für eine professionelle Filmproduktion braucht. Vom Schnittplatz, der Lichtausrüstung, einen Kamerakran und natürlich eine HD-fähige Kamera ist alles an Bord. Das die Dreharbeiten bei der Kundschaft vor Ort stattfinden ist selbstverständlich und nicht neu. Doch der im Videomobil integrierte Schnittplatz ist es wohl. „So sehen meine Kunden schon vor Ort erste Ergebnisse und bekommen einen transparenten Einblick in meine Arbeitsweise.“, sagte Firmengründer Dirk Kurrat. Daraus ergibt sich auch ein weiterer Vorteil, der den Unterschied zu anderen Anbietern deutlich macht. Die Auftraggeber können noch vor Ort Änderungswünsche äußern und  so aktiv in den Entstehungsprozess eingreifen. So entsteht das Video ganz nach Ihren Wünschen. Durch den Schnitt vor Ort wird der Zeitaufwand minimiert und das wiederum wirkt sich auch auf die Preise aus. Eine schnelle Realisierung und ein günstiger Preis, so will Dirk Kurrat, der gelernte Film- und TV-Kameramann und ehemalige technische Nachrichten-Chef von tv.rostock Filmproduktionen für Jedermann herstellen.

Gegenwärtig arbeitet Herr Kurat u.A. auch an einem Video über Kröpelin. Digital StillCamera

Er möchte in 90 Sekunden seine Heimatstadt vorstellen und das Video der Stadt, stellvertretend dem Bürgermeister Herrn Wunschik, schenken. Noch ist der Dreh nicht ganz fertig. Für einige Kameraeinstellungen wartet Herr Kurat noch auf frühlingshaftes Sonnenwetter und mehr GRÜN in der Landschaft.

 

Bis Mai soll es geschafft sein und Kontakt zur Übergabe mit Herrn Wunschik aufgenommen werden.

 

Sie wollen Ihr Firmenvideo auch gleich auf Ihrer Visitenkarte haben? Kein Problem, denn    mit   praktizierter QR-Code-Technologie wird Ihr  Video  von „Das Videomobil“ zur echten Schnittstelle zwischen der Digital- und der Printwelt. Videos auf Flyer, Visitenkarten, auf der eigenen Website oder in Zeitungswerbung, wo das Video eingesetzt wird, bestimmt der Kunde. Der zum Video mitgelieferte QR-Code lässt sich auf alles was bedruckbar ist übertragen. Einfach den QR-Code mit dem Smartphone einscannen und schon ist man direkt beim Video.

Das ALLES, und noch viel mehr, gibt es bei „Das Videomobil“  für einen Preis, der sie positiv überraschen dürfte. Rufen Sie einfach an, es gibt auch für Sie einen Termin.

 

Das Videomobil     //www.dasvideomobil.de/videoprodukte/

Dirk Kurrat

Majakowskistr. 50

18059 Rostock

E-Mail: info@dasvideomobil.de oder rufen Sie einfach an unter  0152 / 26518526

 

 

jederzeit gerne für Sie da!

 

 1 2