Mittwoch, 21. Februar 2018
Schusterstadt Kröpelin
Wegweiser

Archiv für November, 2010

Freizeit und KulturVeranstaltungenVereine Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt 2010 in Kröpelin – DER WEIHNACHTSMANN KOMMT


FOTO : Archiv Herbert Boldt. Der Kröpeliner Weihnachtsmarkt 2009 war gut besucht.
Ab 12 Uhr geht es schon los, am Sonnabend, dem 11. Dezember, auf dem weihnachtlich geschmückten kröpeliner Marktplatz. Wer möchte, kann sich einen leckeren Eintopf schmecken lassen, bis dann um 13 Uhr durch Vereinsmitglieder eine Kerze zur Besinnlichkeit, für Frieden und zur Freude aller Gäste öffentlich angezündet wird und der Herr Bürgermeister, Hubertus Wunschik, den diesjährigen Weihnachtsmarkt eröffnet. Ab 14 Uhr beginnt das bunte vorweihnachtliches Unterhaltungsprogramm. Der Kinderchor der Grundschule und der Kröpeliner Heimatchor sowie Solisten der Musikschule Fröhlich werden auftreten. Ebenso haben die Doberaner Jagdhornbläser ihr Kommen zugesagt und ab 17 Uhr 30 wird weihnachtlich aufgeblasen auf dem diesjährigen Kröpeliner Weihnachtsmarkt.
Um 15 Uhr 15 heißt es dann für alle Kinder: Der Weihnachtsmann kommt! Mit Kutsche und Gefolge fährt er auf den Markt. Einen großen Sack mit vielen Süßigkeiten, Äpfeln und Mandarinen ist auf der Kutsche und er wird alles an die Kinder verteilen. Wer ein Weihnachtsgedicht aufsagen kann, der hat beste Chancen, vielleicht etwas mehr davon abzubekommen. Um 16 Uhr 45 soll der große Weihnachtskalender geöffnet werden. Kinder, die sich am Nachmittag beim Basteln und Zeichnen vom Kindergarten “Pusteblume” beteiligt haben, nehmen an der Auslosung teil und wer Glück hatte, darf eines der 24 Türchen öffnen. In den vielen grünen BÜDCHEN werden viel Leckerei und Glühwein angeboten. Gegrillte, leckere Würstchen und Steaks sind zu haben und auch Kaffee und Kuchen gehören zum Angebot auf dem Markt.
Wer sein Glück versuchen möchte, kann es bei der Tombola des Rassekaninchenvereins oder an dem Stand der “Kröpeliner Kramkiste”, die neben weihnachtlicher DEKO auch Lose verkauft. Die Organisatoren laden herzlich ein und wünschen viel Glück und gute Unterhaltung auf dem KRÖPELINER WEIHNACHTSMARKT 2010.

Meinung Stadtholz

Schlimmer als gedacht

Stadtholz
Die roten Punkte an den Bäumen im Stadtholz ließen schon nichts Gutes ahnen, aber jetzt sind ja noch weit mehr als die rot gekennzeichneten Bäume gefällt. Wer hat das zu verantworten?
Stadtholz

 1 2 3 4 5