Sonnabend, 19. Oktober 2019
Schusterstadt Kröpelin
Wegweiser

Archiv für November, 2006

Veranstaltungen Weihnachtsmarkt

Die Weihnachtstanne wurde heute aufgestellt – Der diesjährige Weihnachtsmarkt ist am 09.Dezember!

In den Morgenstunden haben die Kollegen des Stadthofes die Weihnachtstanne
auf dem Kröpeliner Marktplatz aufgesellt. Pünktlich zum 1. Advent wird sie,
mit beginnender Dunkelheit, im Licht erstrahlen und uns in

vorweihnachtliche Stimmung versetzen.

2-tanne-auf-dem-markt.jpg

Am 09 Dezember um 13 Uhr

eröffnet der Verein „Freundliche Stadt „ zusammen mit vielen Helfern den beliebten Kröpeliner

Weihnachtsmarkt.

Wie jedes Jahr soll es schöne, bunte Unterhaltung, geben und es wird an vielen Verkaufsständen für weihnachtlichen Gaumenschmaus gesorgt sein.

Um 15 Uhr hat der Weihnachtsmann sein Kommen angekündigt.
Wer das miterleben möchte, sollte rechtzeitig dort sein und sich überraschen lassen, was alles noch geboten wird bis 18 Uhr,

auf dem KRÖPELINER WEIHNACHTSMARKT 2006,

am Vorabend zum 2 Advent.

Der Verein“ Freundliche Stadt“und die Kröpeliner Stadtverwaltung sagen

allen
Kindern, Eltern&Großeltern ein

herzliches WILLKOMMEN!!!

Meinung

Zahnarztpraxis schließt zum Jahresende – Einen Nachfolger wird es nicht geben.

Das bekannte Zahnarztehepaar, Herr Dr. Peter Steinhöfel und Frau Dr. M. Steinhöfel, geht 2007 gemeinsam in den wohlverdienten Ruhestand.
praxis-steinhofel.jpg
Die Zahnarztpraxis in der Wismarschen Straße 35 wird zum 31.12.2006 endgültig geschlossen.
Wer in diesem Jahr noch nicht zur Bonusuntersuchung war, sollte sich bald einen Termin geben lassen.

Tel: 038292 /7335

Über Jahrzehnte hat sich das Zahnarztehepaar erfolgreich um die Zahngesundheit der Kröpeliner bemüht. Neben der Zahnbehandlung, dem Erstellen von Brücken und Zahnprothesen (vor Jahren noch mit eigenem Labor) arrangierten sich die Steinhöfels besonders in Kindergärten und der Schule mit regelmäßigen Besuchen zur Kontrolle der Zähne und mit wichtigen Hinweisen zur Zahnpflege.

Viele Kröpeliner werden die beliebte Zahnarztpraxis vermissen und müssen sich jetzt einen anderen Zahnarzt suchen. Den Steinhöfels sei gedankt für Ihr erfolgreiches Wirken und der Wunsch für einen schönen, gesunden und abwechslungsreichen Ruhestand, ab dem kommenden Jahr, ausgesprochen.

 1 2 3 4 5